Die Klassik-Sendung im StadtRadio Göttingen 107,1
Dienstags um 12 Uhr (Wdh. Sonntags um 12 Uhr)


Rätselsendung

Sendung Nummer 454
26.4.2011 & 1.5.2011, 12 Uhr
Heute sind Sie gefragt, ich habe Ihnen ein paar Musikrätsel zusammengestrickt von ganz einfach bis "für Fortgeschrittene". Probieren Sie mal, auf jeden Fall hört es sich schön an.

__________________________________________________

Playlist:
1.) Georg Friedrich Händel - der Messias
Nordd. Figuralchor
Concentus musicus Wien
Ltg: Nikolaus Harnoncourt
Erscheinungsjahr: 1973
1. Frage: Das Halleluja stammt aus dem eben gelisteten Messias von Händel

__________________________________________________

2.) Robert Schumann Kinderszenen, Waldszenen, Albumblätter
Klavier: Cyprien Katsaris
Plattenverlag: Teldec
Erscheinungsjahr: 1986
2. Frage: hier handelte es sich um das erste Stück aus Schumanns Kinderszenen: von fremden Ländern und Menschen.

__________________________________________________

3.) Franz Schubert: Sinfonie Nr 4 und 8
Kölner Rundfunk-Sinfonie-Orchester
Ltg: Günter Wand
Plattenverlag: RCA
Erscheinungsjahr: 2001
3. Frage: das war unzweifelhaft der erste Satz aus Schuberts "Unvollendeter", hier Nr. 8

__________________________________________________

4.) Mozart, Klavierkonzert Nummer 23, KV 488
Klavier: Chick Corea
The Saint Paul Chamber Orchestra
Ltg: Bobby McFerrin
Plattenverlag: Sony Classical
Erscheinungsjahr: 1996
4. Frage: Es war der 2. Satz aus dem oben zitierten Klavierkonzert von W.A.Mozart. Das Prelude sang natürlich Bobby McFerrin

__________________________________________________

5.) Robert Schumann, Klavierkonzert
Klavier: Martha Argerich
Chamber Orchestra of Europe
Ltg: Nikolaus Harnoncourt
Plattenverlag: Elatus
Erscheinungsjahr: 2003
5. Frage: na klar, das war der erste Satz aus dem berühmten Schumannschen Klavierkonzert

__________________________________________________

6.) Tschaikovsky Klavierkonzert Nr. 1
Klavier: Martha ArgerichA
Berliner Philharmoniker
Ltg. Claudio Abbado
Plattenverlag: Deutsche Grammophon
Erscheinungsjahr: 1995
6. Frage: unüberhörbar, das war der erste Satz aus dem erwähnten Tschaikovsky-Klavierkonzert.

____________________________________

7.) Georg Friedrich Händel: funeral Anthem for Queen Caroline
Alsfelder Barockensemble
Barockorchester Bremen
Ltg: Wolfgang Helbich
Plattenverlag: cpo
Erscheinungsjahr: 1995
7. Frage: klingt wie Bach, ist aber HÄNDEL!!!

__________________________________________________

8.) Joseph Haydn the 13 Part Songs
Netherlands Cahmber Choir
Ltg: Uwe Gronostay
Plattenverlag: globe
Erscheinungsjahr: 1992
8. Frage: klingt wie Schubert, ist aber von Joseph Haydn. Bei Haydn gibt es viel zu entdecken, das lohnt sich immer!!

Schuberts Deutsche Messe

Sendung Nummer 453
19.4.2011 & 24.4.2011, 12 Uhr
Schubert wird - verzerrend - hauptsächlich als Liedkom­ponist wahrgenommen, seine geistlichen Werke sind dabei völlig ins Abseits gekom­men. Seine deutsche Messe ist sozusagen ein Geheimtipp.

__________________________________________________

Playlist:
1.) Schubert - Deutsche Messe
Chor des bayerischen Rundfunks
Mitglieder des Symphonie-Orchesters des Bayerischen Rundfunks
Ltg: Wolfgang Sawallisch
Plattenverlag: EMI
Erscheinungsjahr: 1991]

__________________________________________________

2.) Franz Schubert Streichquartette Vol.I
Mandelring-Quartett
Plattenverlag: audite
Erscheinungsjahr: 2003

Carl Philipp Emanuel Bach - Markuspassio

Sendung Nummer 452
12.4.2011 & 17.4.2011, 12 Uhr
CPE Bach war in seiner Hamburger Zeit, wohin er als Nachfolger von Georg Philip Telemann berufen worden war, auch für die Kirchenmusiken zuständig, so war eine Markuspassion alle 4 Jahre sozusagen dran. Wir hören die Fassung von 1786, ein Werk ohne dazwischen gesetzte Arien, ungewöhnlich!!!

__________________________________________________

Playlist:
1.) Carl Philipp Emanuel Bach - Markuspassion
Solisten: Barainsky, Soulis, Dewald, Bästlein, Driessen
Europachorakademie
MendelssohnSymphonia
Joshard Daus
Plattenverlag: Caproccio
Erscheinungsjahr: 2007

Ludwig Güttler, Meister auf der Bachtrompete

Sendung Nummer 451
5.4.2011 & 10.4.2011, 12 Uhr
Wissen Sie, was eine Bachtrompete ist? Wenn nein, dann sollten Sie diese Sendung nicht verpassen, aber Ludwig Güttler ist nicht nur Meister der Bachtrompete und des Jagdhorns, er ist auch Gründer des weltberühmten Bläserensembles Viruosi Saxoniae und einer der unermüdlichen Streiter für den Wiederaufbau der Frauenkirche in Dresden

__________________________________________________

Playlist:
1.) Die Bachtrompete, Edition Bach Leipzig
Plattenverlag: Capriccio
Erscheinungsjahr: vor 1998

__________________________________________________

2.) Werkstattgespräche Edition Bach Leipzig
Plattenverlag: Capriccio
Erscheinungsjahr: 1999

__________________________________________________

3.) Ludwig Güttler, Musik für Trompete, Corno da caccia und Orgel aus dem St. petri-Dom zu Schleswig
Trompete und Corno da caccia Ludwig Güttler
Orgel Friedrich Kircheis
Plattenverlag: Berlin Classics
Erscheinungsjahr: 1994

__________________________________________________

4.) Konzerte für Corno da Caccia
Ludwig Güttler und die Virtuosi Saxoniae
Plattenverlag: Berlin Classics
Erscheinungsjahr: 1989 / 29010

__________________________________________________

5.) Frauenkirche Dresden, Festkonzert im Weihezeitraum -
Johann Adolf Hasse Missa ultima in g

Sächsisches Vocalensemble und die Virtuosi saxoniae
Plattenverlag: Carus Verlag
Erscheinungsjahr: 2006