Die Klassik-Sendung im StadtRadio Göttingen 107,1
Dienstags um 12 Uhr (Wdh. Sonntags um 12 Uhr)


Händels Oratorium SOLOMON

Sendung Nummer 507
1.5.2012 & 6.5.2012, 12 Uhr
Das musikalische Geschick und die Vielfalt der musikalischen Einfälle von Händel lassen sich an diesem Oratorium wunderbar ablesen. Ich präsentiere Ihnen hauptsächlich die Chorpartien.

__________________________________________________

Playlist:
1.) Georg Friedrich Händel SOLOMON HWV 67

Solomon: Andreas Scholl
Königin: Inger Dam-Jensen
Zadok, Priester: Paul Agnew
Gabrieli Consort & Players
Leitung: Paul McCreesh
Plattenverlag: Deutsche Grammophon, Archiv

__________________________________________________

eine eindrucksvolle Koloratursopranistin SIMONE KERMES

Sendung Nummer 506
24.4.2012 & 29.4.2012, 12 Uhr
Die barocke Gesangskunst lebt von Kontrasten, Koloratur und und lyrisches wechseln sich ab, mal ganz abgesehen von den dazu gehörenden Emotionen. Diese Gegensätze gesanglich zu meistern, ist wahrhaft keine Kleinigkeit, Simone Kermes aber hats drauf.

__________________________________________________

Playlist:
1.) SIMONE KERMES Best of

Plattenverlag: Sony Classical
Erscheinungsjahr: 2011

__________________________________________________

Späte Kammermusik von Brahms und Mozart

Sendung Nummer 505
17.4.2012 & 22.4.2012, 12 Uhr
Gegen Ende ihres Lebens haben beide Komponisten einzelne Klavierstücke geschrieben, die nachdenklich stimmen.

__________________________________________________

Playlist:
1.) Johannes Brahms Klavierstücke op. 119

Klavier: Wilhelm Kempff
Plattenverlag: Deutsche Grammophon
Erscheinungsjahr: 1964

__________________________________________________

2.) Mozart, Klavierkonzerte Nummer 23 & 24, Rondo KV 511

Klavier: Artur Rubinstein
RCA Victor Symphony Orchestra
Ltg. Alfred Wallenstein u. Joseph Krips
Plattenverlag: RCA Victor
Erscheinungsjahr: 1889

__________________________________________________

Flötenmusik - wer hat seine musikalischen Erfahrungen nicht mit einer Blockflöte begonnen?

Sendung Nummer 504
10.4.201211.11.2008 & 16.11.2008, 12 Uhr
Schaun Sie mal, was die Blockflöte so alles zu bieten hat, von Bach über Friedrich den Großen bis zu höfischer Musik am Hofe des Sonnenkönigs.

__________________________________________________

Playlist:
1.) Johann Sebastian Bach - Kantate 106 actus tragicus

Bach Collegium Japan
Leitung Masaaki Suzuki
Plattenverlag: Gramofon AB BIS
Erscheinungsjahr: 2000

__________________________________________________

2.) Dorothee Oberlinger - French Baroque -
Versailles 1700 - 1740


Ensemble 1700
Flöte und Leitung: Dorothee Oberlinger
Plattenverlag: Deutsche Harmonia Mundi und Sony Music
Erscheinungsjahr: 2010

__________________________________________________

3.) 300 Jahre Friedrich der Grosse

Plattenverlag: Deutsche Grammophon
Erscheinungsjahr: 2011

__________________________________________________

4.) Johann Sebastian Bach Brandenbrugische Konzerte

Concentus musicus Wien
Leitung Nikolaus Harnoncourt
Plattenverlag: TELDEC
Erscheinungsjahr: 1992

__________________________________________________

5.) J.S.Bach Konzerte für Blockflöte

Flöte Erik Bosgraaf
Ensemble Cordevento
Plattenverlag: Brilliant Classics
Erscheinungsjahr: 2011

__________________________________________________

ganz neue und ganz alte geistliche Musik zu Ostern

Sendung Nummer 503
3.4.2012 & 8.4.2012, 12 Uhr
Thomas Blochs Missa Cantate steht in relativer Nähe zur Filmmusik, lassen Sie sich überraschen, was Bloch da zusammengezimmert hat, jedenfalls singt der Sopranist Jörg Waschinski überirdisch schön.
Carl Heinrich Graun war zur Zeit Friedrich des Großen Leiter der königlichen Oper zu Berlin, heute Staatsoper unter den Linden. Sein Oratorium "Der Tod Jesu" wurde dort 129 Jahare lang immer zu Karfreitag aufgeführt, hier ein Ausschnitt.

__________________________________________________

Playlist:
1.) Thomas Bloch Missa Cantate

Jörg Waschinski Sopran
Paderewski Philharmonic Orchestra
Leitung. Fernand Quattrocchi
Plattenverlag: Naxos
Erscheinungsjahr: 2011

__________________________________________________

2.) Carl Heinrich Graun
DER TOD JESU


Rias Kammerchor und Sinfonietta
Leitung: Uwe Gronostay
Plattenverlag: Koch-Schwann Musica Mundi
Erscheinungsjahr: 2002

__________________________________________________