Die Klassik-Sendung im StadtRadio Göttingen 107,1
Dienstags um 12 Uhr (Wdh. Sonntags um 12 Uhr)


Halloween - Grusel in Wort und Ton für Hörer unter 16 Jahren nicht geeignet!!!

Sendung Nummer 481
1.11.2011 & 5.11.2011, 12 Uhr
Nicht nur Schiller hat einen uungewöhnlichen Todeslauf, auch Joseph Haydn geschah nach seinem Tode "Absonderliches".

__________________________________________________

Playlist:
1.) Saint Saens: Canival of the Animals + Danse macabre

Philadelphia Orchestra
Leitung: Eugene Ormandy
Plattenverlag: Sony Classical
Erscheinungsjahr: 2002

__________________________________________________

2.) Carl Maria v. Weber - der Freischütz

Staatskapelle Dresden
Leitung: Carlos Kleiber
Plattenverlag: Deutsche Grammophon
Erscheinungsjahr: 1973

__________________________________________________

3.) Wolfgang Amadeus Mozart - Don Giovanni

La Petite Bande
Leitung: Sigiswald Kuijken
Plattenverlag: Brilliant Classics
Erscheinungsjahr: 1995

__________________________________________________

4.) Franz Liszt - Totentanz

Boston Symphony Orchestra
Leitung: Seiji Ozawa
Plattenverlag: Deutsche Grammophon
Erscheinungsjahr: 1988

__________________________________________________

5.) Erlebnis Kammermusik - Ravel - Pavane

Flöte: Wolfgang Schulz
Harfe: Margit-Anna Süss
Plattenverlag: Deutsche Grammophon
Erscheinungsjahr:1990

__________________________________________________

6.) im Anschnitt:
L.van Beethoven 3. Sinfonnie, 2. Satz: Marcia funebre

Royal Philharmonic Orchestra
Plattenverlag: TIM
Erscheinungsjahr: 1994

__________________________________________________

Falls Sie Lust haben, sich über Joseph Haydn genauer zu informieren, dann empfehle ich Ihnen:
Peter Wehle: Haydn, Haydn über alles, K&S 2008
sehr vergnüglich zu lesen!!!!

Keine Kommentare: