Die Klassik-Sendung im StadtRadio Göttingen 107,1
Dienstags um 12 Uhr (Wdh. Sonntags um 12 Uhr)


Die teuersten Geigen des 18. Jahrhunderts stammen von Jacobus Stainer

Sendung Nummer 515
26.6.2012 & 1.7.2012, 12 Uhr

Stainer hatte in Italien Instrumentenbau gelernt. Seine Streichinstrumente waren seinerzeit beliebter und teurer als die Geigen von Stradivari et al. Und sie klingen auch anders, nämlich wärmer. Das Casals-Quartett spielt leihweise den einzigen erhaltenen Instrumentensatz.

__________________________________________________
Playlist:
1.) Jacobus Stainer casalQuartett
birth of the string quartett vol 1

Plattenverlag: solo musica
Erscheinungsjahr: 2009
__________________________________________________

Keine Kommentare: